Grundstufe

Die Klassen 1-4 bilden die Grundstufe. Der Unterricht findet in jahrgangsübergreifenden Klassen statt.

Schüler, die in die Grundstufe unserer Schule eingeschult werden, verfügen häufig noch nicht über die Fähigkeiten, die in der Grundschule als Grundvoraussetzungen für schulisches Lernen bereits erwartet werden. Wir geben den  Schülern den Raum, diese Voraussetzungen zu erwerben und einzuüben.

 

Folgendes ist uns wichtig:

 

Der Erwerb der Kulturtechniken setzt verschiedene Fähigkeiten voraus. Unsere Schüler benötigen besondere Förderung in diesen Bereichen:


- Optische und akustische Reize wahrnehmen und differenzieren können.

  Dies ist z.B. wichtig, um einem Buchstaben einen Laut zuordnen zu können

- Konkretes auf ein abstraktes Niveau umsetzen könne 

  z.B. Mengen einer Ziffer zuordnen können

- Grob- und Feinmotorische Fähigkeiten

  Schneiden, Falten, in Linien schreiben, Linien nachfahren  

- Raum-Lage-Orientierung

  beginnend mit der räumlichen Orientierung in Bezug zur eigenen Person


Mit vielfältigen Lernangeboten wie z.B. Wochenplanarbeit oder Lernwerkstätten ermöglichen wir unseren Schülern eine individuelle Förderung. Wir geben den Schülern ausreichend Zeit, sich die Lerninhalte mit konkretem Material zu erarbeiten.

Die Verknüpfung des Unterrichtsstoffs mit der Lebenswirklichkeit der Schüler wird in die Unterrichtsplanung einbezogen.